Reiseberichte

Tauchurlaub in Ägypten / Marsa Alam Hotel Brayka Bay

Tauchurlaub in Ägypten / Marsa Alam Hotel Brayka Bay

Zum Hotel: sehr schöne Anlage, die sehr schön begrünt und gepflegt ist. Auch am Strand waren Palmen und Pflanzen.

Der Strand selber war auch schön und es waren immer genug Liegen mit Schirmen vorhanden.

Das Zimmer war groß und sauber mit großer Terrasse, wir mussten allerdings ein Hügerl mit einigen Stiegen erklimmen um ins Zimmer zu gelangen, aber dafür wurden wir mit einem genialen Blick auf die Brayka Bay und auf das Meer belohnt.

Generell war die Anlage sehr sauber mit einem großen Pool, immer alles sehr gepflegt.

Das Personal immer sehr freundlich und hilfsbereit, aber nicht übertrieben aufdringlich.

Das Essen war wirklich sehr gut, das einzige, was mir am Hotel nicht so gut gefallen hat, war der Speisesaal, denn der glich eher einer Bahnhofshalle. Keine gemütliche Atmosphäre und die Einrichtung altmodisch und schnuddelig. Aber man konnte zum Glück abends auf die Terrasse ausweichen.
Ansonsten war das Hotel wirklich toll und schön.

Zur Basis: riesengroß, sehr gut organisiert, alle sehr freundlich und sehr sehr hilfsbereit. Sie haben auf Sicherheit sehr großen Wert gelegt. Es gab eine große Auswahl an Tauchplätzen, doch leider wurde in dieser Woche Elphinstone nicht angefahren, denn sie haben es nur mit dem Speedboot angeboten und dafür war es immer zu windig. Alles in allem war die Basis voll ok, das einzige was mir aber bisschen gefehlt hat, war der gemütliche Teil, aber ich glaub bei so vielen Leuten, die dort gearbeitet und als Gast getaucht haben, ist das wohl ein bisschen schwierig.

Ich hab endlich meinen Nitrox Kurs gemacht, beim Tauchen hab ich auch einen Hai und einen Manta gesehen und darüber hab ich mich riesig gefreut!

Zusammenfassend: Hotel und Basis würden bei mir von einer Skala von 1-10 auf alle Fälle 9 Punkte bekommen.


Liebe Grüße
Brigitte